Verabschiedung von Frau Brohl

Verabschiedung von Frau Brohl

Verabschiedung von Frau Brohl

Die neue Vorsitzende der Frauen Union Königswinter, Frau Dr. Anna Albers nahm die gut besuchte Mitgliederversammlung der CDU Königswinter im August zum Anlass, eine langjährige CDU-Frau in den ehrenamtlichen Ruhestand zu verabschieden.

Frau Brohl führte seit dem Gründungsjahr 1977 die Kleiderstube in Dollendorf mit großem Engagement und Einsatz. Viele Projekte und auch einzelne Personen hat Frau Brohl mit den Einnahmen der Kleiderstube finanziell unterstützen können. Um nur einige wenige zu nennen:

  • Kleiderpakete von Königswinterer Bürgern für Mitbürger der ehemaligen DDR
  • Einkleidung und finanzielle Unterstützung von Kommunionskindern
  • Spenden an die Förderschule für Fahrten und Veranstaltungen
  • Unterstützung von zahlreichen Vereinen, darunter Kinderherzen – Fördergemeinschaft Deutscher Kinderherzzentren e.V. Bonn, Christoffel Werk, Kinderklinik Sankt Augustin, Organisation Bethel, Frauen für Frauen Bad Honnef.

Auch Einzelpersonen, die in Not geraten waren, konnte Frau Brohl schnell und unbürokratisch helfen.

Dafür sprach ihr die FU Vorsitzende im Namen des gesamten CDU Stadtverbands ein herzliches Dankeschön aus und überreichte einen Blumengruß.

Auch die von Frau Brohl bereits eingearbeitete Nachfolgerin Frau Berg wurde kurz vorgestellt. Den Freunden der Kleiderstube ist sie gut bekannt durch großzügige Spenden aus Flohmarkterlösen ihrer Mutter, welche jedes Jahr in der Kleiderstube eingehen. Wir wünschen Frau Berg viel Freude bei der ehrenamtlichen Arbeit und danken ihr schon jetzt sehr herzlich für ihr Engagement in der Kleiderstube der Frauen Union Königswinter. Besonders in diesen Zeiten merken wir wieder, wie wertvoll diese ehrenamtlichen geführten Einrichtungen sind.