RSVG-Bikes können jetzt auch in Königswinter ausgeliehen werden

RSVG-Bikes können jetzt auch in Königswinter ausgeliehen werden

RSVG-Bikes können jetzt auch in Königswinter ausgeliehen werden

„Wir freuen uns sehr, dass der Rhein-Sieg-Kreis das Fahrradverleihsystem zusammen mit der Firma nextbike nun auch im Rechtsrheinischen weiter ausgeweitet hat“, so der CDU-Radverkehrsexperte Franz Gasper. „Der Ausbau der Fahrradmobilität ist ein wichtiger Schritt im Rahmen der Verkehrswende“, pflichtet ihm der CDU-Fraktionsvorsitzende Stephan Unkelbach bei.

So stehen bei uns in Königswinter nun 16 konventionelle Drahtesel an vier ÖPNV-Knotenpunkten bereit: 8 am Bahnhof in Königswinter, 2 am Bahnhof in Niederdollendorf, 3 am Oberpleiser Busbahnhof und 3 am Busbahnhof in Ittenbach. Eine weitere, lediglich zum Abstellen der Räder gedachte Station befindet sich am Parkplatz in Heisterbacherrott. In Zukunft sollen noch 20 E-Bikes an ausgewählten Standorten hinzukommen.
Und das Ausleihen geht ganz einfach per App (https://apps.apple.com/de/app/nextbike/id504288371 bzw. https://play.google.com/store/apps/details?id=de.nextbike&hl=de&gl=US). Dort sind auch die aktuellen Daten zur Verfügbarkeit der Fahrräder an den jeweiligen Standorten einsehbar. Das Tolle bei dem Ganzen ist, dass die Fahrräder im gesamten rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis an den gekennzeichneten Stationen zurückgegeben werden können. Also dann: App runterladen und ab kann die Fahrt gehen!

P.S.: Wer es noch nicht weiß, von Juli bis November setzt die RSVG Fahrradbusse auf der Linie 521 an allen Wochenenden sowie an gesetzlichen Feiertagen zwischen 9 und 20 Uhr ein. Wer den Berg bei der Margarethenhöhe nicht schafft, kann sein Fahrrad also auch ganz bequem im Bus mitnehmen.