Abschließbare Fahrradboxen an ÖPNV-Knotenpunkten

Abschließbare Fahrradboxen an ÖPNV-Knotenpunkten
04.09.2019

Neben dem Bau neuer Radwege und der Sanierung bestehender Radwege ist für die Akzeptanz des Fahrrads als Fortbewegungsmittel das sichere Abstellen der Fahrräder extrem wichtig. Die CDU-Fraktion fordert daher in Königswinter abschließbare Fahrradboxen incl Ladestationen an den ÖPNV-Knotenpunkten. Zunächst soll eine Pilotanlage am Rendezvous-Knotenpunkt in Stieldorf entstehen. Durch den Umstieg von PKW auf das Fahrrad und einen attraktiveren öffentlichen Nahverkehr könnte die Parksituation im Zentrum von Stieldorfen signifikant entlastet werden.

Der Prüfauftrag zur Planung und Kostenermittlung incl. Fördermittel wurde bei der Verwaltung eingereicht